Sonntag, April 21Neuigkeiten aus dem Web

Monat: Juli 2016

Neuer Trend: Nähen – Selber machen statt einfach kaufen

Neuer Trend: Nähen – Selber machen statt einfach kaufen

Hobby
Trendforschungen zeigen, dass sich Handarbeit als Hobby immer mehr zum Statussymbol entwickelt. Nähen liegt dabei in der Beliebtheitsskala ganz weit oben - noch vor dem Stricken. Viele erwartet dieses Weihnachten eine Nähmaschine unter dem Tannenbaum, wenn man die Verkäufer aller Nähmaschinen in Deutschland beachtet. Es gab hier nämlich eine Steigerung von acht Millionen Euro auf 171 Millionen. Seit circa 2 Jahren ist in Deutschland das Nähen beliebter als das Stricken und setzt sich so bei den Handarbeitstrends auf die oberen Plätze.  
Federweißer – der rauschende Traubensaft

Federweißer – der rauschende Traubensaft

LifeStyle
Hält man das Glas ans Ohr klingt der Federweißer wie ein sanftes Meeresrauschen. Die Brauser sind bald wieder überall erhältlich, denn der Federweißer ist ein Genuss, der zum Herbst und der Weinlese gehört, wie der leckere Zwiebelkuchen. Im Besten Falle trinkt man Federweißer auf halbem Weg vom Traubensaft zum Wein, wenn sich die Süße in Kombination mit Alkohol und Fruchtsäure in optimaler Balance befindet. Zu dieser Zeit weist er einen Alkoholgehalt von ca. 5 Volumenprozent auf. Wie geht man richtig mit dem Federweißer um? Dank der großen Nachfrage an den Federweißer ist er auch bundesweit in vielen Supermärkten erhältlich. Beim Einkauf ist natürlich Vorsicht geboten, denn da die Gärung auch in der Flasche weitergeht, ist diese stets mit einer luftdurchlässigen Kapsel verschlosse
In Deutschland in der Kritik und in Japan angesagt – der Diesel Treibstoff

In Deutschland in der Kritik und in Japan angesagt – der Diesel Treibstoff

LifeStyle
Ungeachtet der Diesel Krise in Deutschland setzt Volkswagen auf dem japanischen Markt voll auf den Diesel Treibstoff. Dieser Markt expandiere derzeit in Japan, sagt Till Scheer (Chef der Volkswagen Group Japan) Die Passat Serie mit TDI Antrieb ist die erste Diesel Reihe, die der Autobauer Anfang nächsten Jahres in Japan auf den Markt bringt. Die japanische Regierung setzt auf Diesel und bietet hier sogar steuerliche Förderung an. Bereits heute werden 50% aller importierten Fahrzeuge in Japan als Diesel verkauft, so der Vorstand für Vertrieb & Marketing von VW, Stackmann. Neben den Diesel Fahrzeugen wartet VW in Japan mit noch zwei weiteren Technologien auf: Mit dem E-Golf bringt der Konzern erstmals ein voll elektrisches Auto in Japan auf den Markt
Eine Insel mit vielen Gesichtern – Mallorca

Eine Insel mit vielen Gesichtern – Mallorca

Reisen
Die größte Insel der Balearen wird auch als zweites Deutschland genannt. Sie liegt im Mittelmeer, östlich vom spanischen Festland und gilt als der Touristenmagnet überhaupt. Doch die Insel hat weitaus mehr als nur die üblich verdächtigen Strandbars und Partymeilen zu bieten. Die Hauptstadt an der Südwestküste mit dem bekanntesten Strandabschnitt! In direkter Nähe zur Hauptstadt der Insel (Palma de Mallorca) befindet sich der bekannteste und beliebteste Strandabschnitt: Playa de Palma. Hier erwartet den Gast ein etwa sechs Kilometer langer Sandstrand mit dem angesiedelten Touristenour S´Arenal. Dieser gehört zu den bekanntesten Ferienorten der Insel. Entland dieses Strandes befinden sich verschiedene Bars mit der Bezeichnung "Baleario", wobei die bekannteste Bar hier die mit der Nu
Angeln als Leistungssport für den „Fang des Lebens“

Angeln als Leistungssport für den „Fang des Lebens“

Hobby
Es ist längst nicht mehr so, dass Angeln gleichbedeutend mit gemütlich am Wasser sitzen, steht. Dies hat die Fachmesse Raubfisch & Meer in Rheinberg gut gezeigt. Denn heutzutage versuchen Angler mit den modernsten Echolot-Techniken, dem Fang ihres Lebens ein Stückchen näher zu kommen. Stundenlanges am Ufer sitzen gehört der Vergangenheit an! Gemeinhin gelten Angler als die geduldsameren Menschen, mit einem dicken Wurm am Haken, stundenlang am Ufer sitzend und den Blick stets auf den Schwimmer gerichtet. Die Messe Raubfisch & Meer im Westen hat jedoch deutlich gemacht, dass diese Zeiten längst der Vergangenheit angehören. Bei unterschiedlichen Vorträgen wurden Angler darin geschult, wie man sich mit moderner Echolot Technik dem Wunschfisch nähern oder mit der Ultra Light An
Air Berlin – Nur noch 20.000€ in der Barkasse

Air Berlin – Nur noch 20.000€ in der Barkasse

News
Als der letzte Air Berlin Linienflug im Oktober landete, war dies ein emotionaler und tränenreicher Abschied. Aber zeitgleich mit der Trauer, kamen bei vielen Mitarbeitern und Fans der Airline wieder die Zweifel hoch, ob die Airline nicht doch noch zu retten gewesen wäre. Wie ein jetzt veröffentlichtes Gutachten, das der WELT vorliegt, zeigt, waren diese Zweifel völlig unberechtigt. Das Vermögen der Fluggesellschaft war am Ende dermaßen gering, dass in der Bar Kasse Mitte September gerade einmal 20.000€ lagen. Insolvenzanmeldung Mitte August AirBerlin war zum Zeitpunkt der Insolvenzanmeldung Mitte August zahlungsunfähig und stark überschuldet. Der nach dem Juristendeutsch als „freie Masse“ bezeichnete Betrag, der für offene Rechnungen und Forderungen von Tausenden Gläubigern zur V
So machen Hobbygärtner die Wälder kaputt

So machen Hobbygärtner die Wälder kaputt

Hobby
Oftmals entsorgen Hobbygärtner ihre Abfälle in der freien Natur, in Wäldern oder an Wegesrändern und bereiten so vielen Forstleuten und Waldbesitzern zunehmend Sorgen. Ein Beispiel aus dem Havelland zeigt, wie sehr die Wälder darunter leiden. Spätherbst sorgt für Arbeit in Gärten Der Winter naht, doch zuvor sorgt der Spätherbst noch einmal für Beschäftigung auf Gründstücken bzw. in den Gärten. Sträucher winterfest schneiden, Beete abräumen, Rasen mähen oder Laub harken sind Arbeiten, denen Hobbygärtner sich diesen Tagen widmen. Oftmals sind hier Grünschnitt und Gartenabfälle die Folge. Diese werden aber häufig nicht kompostiert oder zu Kompostieranlagen gefahren, sondern einfach am Wald abgelegt. Dort haben diese Gartenabfälle aber so gar nichts zu suchen.  
Neue Studie zeigt: Deutsche gehen immer weniger zum Arzt

Neue Studie zeigt: Deutsche gehen immer weniger zum Arzt

Gesundheit
Laut einer neuen Studie ist die Zahl der Arztbesuche in Deutschland gegenüber dem Stand von 2015 stark rückläufig. Die Bundesbürger gingen derzeit durchschnittlich zehn Mal im Jahr zum Arzt. Das sind im Durchschnitt vier Arztbesuche weniger als noch im Jahr 2015. Hier werden sich auf die Daten des Sozioökonomischen Panels (SOEP) berufen. Viele Fachleute des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) sagen dem Bericht zufolge, dass es sich hier um einen signifikanten Rückgang der Arztbesuche handele. Ein Argument für das Minus sei unter anderem eine bessere Vorsorge bei Fachärzten wie zum Beispiel Zahnärzten. Ein zweiter Grund sei, dass heutzutage viele Medikamente von Patienten selbst bezahlt werden, sodass Arztbesuche zum Verschreiben von Rezepten wegfielen.    
Medikamente im Reisegepäck – Hier ist Vorsicht geboten!

Medikamente im Reisegepäck – Hier ist Vorsicht geboten!

Gesundheit
Der Fall einer jungen Britin schlug vor kurzem hohe Wellten: Die Britin Laura P. wollte ihrem Lebensgefährten in Ägypten Schmerzmittel aus Großbritannien mitbringen, der er seit seinem Unfall unter starken Schmerzen litt. Am ägyptischen Flughafen beanstandeten die hiesigen Beamten jedoch die mitgebrachten Medikamente. Das Schmerzmittel Tramadol, welches die Britin im Gepäck hatte, ist in Ägypten illegal, da es dort auch als Heroin Substitut verwendet werden kann. Nun sitzt die junge Laura P. im Gefängnis, ihr droht sogar die Todesstrafe. Seien Sie bei bewusstseinsverändernden Medikamenten immer auf der Hut! Es kommt oftmals vor, dass die Mitnahme von Medikamenten bei Einreise in manche Länder Probleme bereitet. Vor allem bei Opium Derivaten sollte man besonders auf der Hut sein. A
Diese Viren machen sich im Herbst in Deutschland breit

Diese Viren machen sich im Herbst in Deutschland breit

Gesundheit
Der goldene Herbst steht nicht nur für farbenfrohe Blätter und kühle Temperaturen sondern auch für viele ansteckende Viren. Während die Tage immer dunkler werden, steigt natürlich auch die Wahrscheinlichkeit, sich einen Virus einzufangen. Diese Viren sind im Herbst in Deutschland auf dem Vormarsch! Nicht nur Rhinovoren bzw. Schnupfenviren gefährden zurzeit Ihre Gesundheit, sondern auch die hochansteckenden Rotaviren grasen derzeit über Deutschland. Laut Stern.de meldeten mehrere  Bundesländer  bis November 2017 bereits 40% mehr Fälle als 2016. Eine Ansteckung mit diesen Viren geht mit den typischen Symptomen wie Durchfall, Erbrechen und Fieber einher. Besonders bedrohlich ist die Infektion mit Rotavieren für Kleinkinder, Babys und ältere Personen, da diese hier lebensbedrohlich werde