Dienstag, Dezember 11Neuigkeiten aus dem Web

Technik

Elit scripta volumus cu vim, cum no vidit prodesset interesset. Mollis legendos ne est, ex pri latine euismod apeirian. Nec molestie senserit an, eos no eirmod salutatus.

Roboter ersetzen nicht die Haushaltshilfe

Roboter ersetzen nicht die Haushaltshilfe

Technik
Auch heutzutage sind Putzfrauen und Haushaltshilfen für viele gestresste Doppelverdiener unverzichtbar, um den Alltag ordentlich zu bewältigen. Doch durch verschiedene Roboter könnte sich das bald ändern. Fensterputzroboter, autonome Staubsauger oder intelligente Hauselektronik sind im Begriff die Aufgaben vieler Helfer aus Fleisch und Blut zu übernehmen. Fast 3/4 aller Deutschen könnten sich mittlerweile vorstellen, einen Roboter anzuschaffen, um ihn die lästige und ungeliebte Hausarbeit erledigen zu lassen. Steigender Bedarf an Betreuungsdienstleistungen! Ein bestimmter Trend sichert aber nach Einschätzung verschiedener Trendforschern die Zukunft von Haushaltshilfen aus Fleisch und Blut: der demografische Wandel. Dieser werden den Bedarf an Betreuungsdienstleistern für Senioren
Fossil Smartwach mit intelligenten Messungen

Fossil Smartwach mit intelligenten Messungen

Technik
Fossil hat für Sportler eine neue Smartwatch rausgebracht. Die Fossil Q Control verfügt nicht nur über einen Herzfrequenz Sensor sondern auch über einen Höhenmesser. Die Besonderheit hieran ist die berührungsempfindliche Display Einfassung der Smartwatch. Die Smartwatch Reihe Q wird somit um das wasserfeste Modell "Control" erweitert, welches vor allem für Sportler geeignet ist, aufgrund des Herzfrequenz Sensors und des Höhenmessers. Die Aktivitäts- und Fitnesstracker-Apps an Bord können zudem auf die Daten eines Beschleunigungs- und eines Richtungsänderungssensors zugreifen. Das Edelstahlgehäuse der Smartwatch misst ca 44 Millimeter in der Diagonale und ist knap 14mm dick. Nutzer können im Kreis über die berührungsempfindliche Display Einfassung streichen, um durch das Menu zu navig
Gefahren bei der Gesichtserkennung bei Apple

Gefahren bei der Gesichtserkennung bei Apple

Technik
Bkay, vietnamesische Biometrie-Hacker, haben am Mittwoch genauer erklärt wie sie es geschafft haben, die Gesichtserkennung im iPhone X zu überlisten. Apples Ingenieure sollten wissen, in welcher Hinsicht sie die Sache mit der FACE ID beim iPhone X verbessern müssen, damit es langfristig zum vertrauenswürdigen Authentifizierungsverfahren wird.   Letztes Wochenende hatte Bkay ein Video veröffentlicht, in dem sie zeigten, wie eine simple Maske, das iPhone X entsperren konnte.