Dienstag, Dezember 11Neuigkeiten aus dem Web

Eine Insel mit vielen Gesichtern – Mallorca

Die größte Insel der Balearen wird auch als zweites Deutschland genannt. Sie liegt im Mittelmeer, östlich vom spanischen Festland und gilt als der Touristenmagnet überhaupt. Doch die Insel hat weitaus mehr als nur die üblich verdächtigen Strandbars und Partymeilen zu bieten.

Die Hauptstadt an der Südwestküste mit dem bekanntesten Strandabschnitt!

In direkter Nähe zur Hauptstadt der Insel (Palma de Mallorca) befindet sich der bekannteste und beliebteste Strandabschnitt: Playa de Palma. Hier erwartet den Gast ein etwa sechs Kilometer langer Sandstrand mit dem angesiedelten Touristenour S´Arenal. Dieser gehört zu den bekanntesten Ferienorten der Insel.

Entland dieses Strandes befinden sich verschiedene Bars mit der Bezeichnung „Baleario“, wobei die bekannteste Bar hier die mit der Nummer 6 ist. Im normalen Sprachgebrauch auch als Ballerman 6 betitelt. Hier geht es stets ziemlich laut und feucht-fröhlich zu. Natürlich darf ein AUsflug hierher nicht fehlen, auch, wenn man gar keinen Partyurlaub geplant hatte.

Doch nicht nur Partymeile und Partybars sind hier zu finden. Sie können hier ganz bequem in den Linienbus steigen und erreichen für kleines Geld die Kathedrale. Bereits beim Betreten der Kirche wird klar, dass sie die Bezeichnung „Kathedrale des Lichts“ nicht ohne Grund trägt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*